Körpergefühl und Körperbewusstsein in der kindlichen Sexualentwicklung

Kompetent im Umgang mit Ausscheidungsautonomie und Masturbation

Körpergefühl und Körperbewusstsein in der kindlichen Sexualentwicklung

In dieser Online-Fortbildung erfährst du, welche Bedeutung Körpererkundungen für die Entwicklung der Kinder haben und wie du Kinder im Bestreben nach sinnlich-körperlichen Lernprozessen und Autonomie unterstützen kannst. Du setzt dich mit der kindlichen Betrachtungsweise von Masturbation auseinander und verstehst, diese von der Erwachsenen-Sexualität zu unterscheiden. Du lernst einen entspannten Umgang mit der Ausscheidungsautonomie und wie du Kinder dabei einfühlsam begleitest. Du besprichst Alltagssituationen und reflektierst deine Haltung zum Thema. Zudem erhältst du in dieser Online-Fortbildung wertvolle Impulse für den themenbezogenen Austausch mit Eltern.

Vor dem ersten Termin bekommst du einen Fragebogen, der dich einlädt, deine Haltung zum Thema zu reflektieren und dir deiner Lernziele bewusst zu werden.


Inhalte

  • Körpererkundungen als wesentliche Erfahrung des Kindes verstehen
  • Masturbation aus kindlicher Perspektive betrachten
  • Auch in problematisch erscheinenden Situationen positiv reagieren
  • Kinder, die windelfrei werden, einfühlsam begleiten und auf Signale des Kindes achten
  • Männliche pädagogische Fachkräfte und der Umgang mit dem Generalverdacht
  • Themenbezogen die eigene Haltung und den eigenen Sprachgebrauch reflektieren
  • Alltagssituationen mit Kolleg*innen besprechen
  • Eltern sensibel und kompetent begleiten


Die Online-Fortbildung richtet sich an

Pädagogische Fachkräfte und Ergänzungskräfte, die einen wertschätzenden Umgang mit kindlicher Sexualität pflegen, Signale der Kinder gut verstehen und in Elterngesprächen zur Ausscheidungsautonomie und Masturbation mehr Sicherheit erlangen möchten.


Teilnehmerstimmen

„Ich fühle mich durch diese Fortbildung gestärkt, sicherer und offener den Themen gegenüber. Der Input und das Skript sind sehr hilfreich.“

Eleni Meze, Kita Luna Sendling

"Ich habe auch ganz viel über Ängste der Eltern gelernt und wie ich damit umgehe.“

Jennifer Anna Troeßer, Stepke-KiTa Hüstenzwerge


Wir empfehlen dir auch die Online-Fortbildung „Doktorspiele und Aufklärung als Themen kindlicher Sexualität“

Kategorien

Pädagogischer Kita-Alltag
Nummer: 24457
Online-Termine: Dienstag, 22. Oktober 2024, 08:30-12:00 Uhr
  Dienstag, 29. Oktober 2024, 08:30-12:00 Uhr
  Dienstag, 05. November 2024, 08:30-12:00 Uhr
Ort: Zoom, Microsoft Teams und dein Arbeitsplatz
   
Expert:in: Bettina Langner
Preis: 279.00 €